Landtag Mecklenburg-Vorpommern. Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite.Zum Randinhalt dieser Seite.

zum Seitenanfang zum Seitenanfang

Veranstaltungen des Landtages M-V

Mit zahlreichen Veranstaltungen und Projekten lädt der Landtag Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Verbände, Unternehmen und Institutionen ein, sich über die Arbeit der Abgeordneten zu informieren, sich an der öffentlichen politischen Diskussion zu beteiligen und ihre Meinungen und Forderungen an die Landespolitik heranzutragen.

Tag der offenen Tür im Landtag
Parlamentarische Abende
Schlossgespräche
Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus
Sternsinger-Empfang des Landtages 
Baltische Gespräche

Von der Niklothalle über dem Hauptportal hat man einen tollen Blick auf Schwerin
Niklothalle über dem Hauptportal. Foto: Cornelius Kettler

Tag der offenen Tür im Landtag am 21. Juni 2015

Einmal im Jahr lädt der Landtag zu seinem traditionellen
Tag der offenen Tür“ ein - im kommenden Jahr am Sonntag, dem 21. Juni. Von 10.00 bis 17.00 Uhr ist die interessierte Öffentlichkeit eingeladen, sich über die Arbeit des Landesparlaments zu informieren, mit den Abgeordneten ins Gespräch zu kommen sowie normalerweise nicht öffentlich zugängliche Bereiche des Schweriner Schlosses zu besichtigen. Dabei können die Besucherinnen und Besucher zugleich einen Eindruck gewinnen von den Herausforderungen, die eine denkmalgerechte Sanierung des Schlosses im Einklang mit den Erfordernissen eines modernen Parlamentsbetriebs stellt. 

Parlamentarische Abende

Der Landtag ermöglicht landesweit agierenden Vereinen, Verbänden und Interessenvereinigungen, auf Parlamentarischen Abenden ihre Themen und Anliegen den Landtagsabgeordneten nahezubringen. Diese Parlamentarischen Abende finden in der Regel am Sitz des Landtages, im Schweriner Schloss, statt.

Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider und Holocaustüberlebender Alexej Heistver auf der Gedenkfeier 2011
Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider und Holocaustüberlebender Alexej Heistver auf der Gedenkfeier 2011. Foto: Uwe Balewski

Gedenkveranstaltung im Landtag Mecklenburg-Vorpommern für die Opfer des Nationalsozialismus

Am 27. Januar eines jeden Jahres erinnert der Landtag mit einer Gedenkveranstaltung an die Opfer des Nationalsozialismus. Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus wurde am 3. Januar 1996 durch den damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog eingeführt und auf den 27. Januar festgelegt. Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee die Überlebenden des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau. Am 1. November 2005 erklärten die Vereinten Nationen den 27. Januar offiziell zum Internationalen Holocaustgedenktag.

Schweriner Schlossgespräche

Mit seinen Schweriner Schlossgesprächen greift der Landtag Themen jenseits der tagespolitischen Aktualität auf. Über Partei- und Verbandsgrenzen hinweg soll eine öffentliche und zugleich offene Diskussion darüber angestoßen werden, wo Mecklenburg-Vorpommern steht und welche Ziele für das Land im Interesse seiner Bürgerinnen und Bürger zu setzen sind.

Sternsinger mit Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider im Plenarsaal des Landtages
Sternsinger mit Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider im Plenarsaal des Landtages. Foto: Angelika Lindenbeck

Sternsinger-Empfang des Landtages

Jedes Jahr Anfang Januar lädt der Landtag rund 200 Sternsingerinnen und Sternsinger der Aktion "Dreikönigssingen" aus dem gesamten Bundesland in das Schweriner Schloss ein. Die Landtagspräsidentin dankt den Kindern mit dem Empfang im Landtag für ihr Engagement. Zum Programm gehört auch eine Stippvisite im Plenarsaal, wo die Landtagspräsidentin die Arbeit der Abgeordneten erklärt und Fragen der Kinder beantwortet.

Baltische Gespräche

Auch diese Gesprächsreihe greift Themen jenseits der Tagesaktualität auf, wobei insbesondere Fragen des Lebens und der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit im Ostseeraum beleuchtet und diskutiert werden.

Stefan Janssen

Ansprechpartner

für Parlamentarische Abende, Schlossgespräche und den Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus

Lennéstraße 1
19053 Schwerin

fon 0385 / 525-2618
fax 0385 / 525-2180

protokoll@landtag-mv.de  

Anke Prinzler

Ansprechpartnerin

für den Tag der offenen Tür im Landtag und den Sternsinger-Empfang

Lennéstraße 1
19053 Schwerin

fon 0385 / 525-2133
fax 0385 / 525-2151

anke.prinzler@landtag-mv.de