Landtag Mecklenburg-Vorpommern. Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite.Zum Randinhalt dieser Seite.

zum Seitenanfang zum Seitenanfang

5. Wahlperiode

Norbert Baunach, SPD

Persönliche Angaben

Motorenbauer, Diplomlehrer

Mandat:

Direktmandat

Wahlkreis 6

Rostock III

Geburtsdatum:11.10.1950
Geburtsort:Rostock
Familienstand: Lebensgemeinschaft
Kinder:1 Kind

Ausbildung, Berufslaufbahn, berufliche Funktionen
Oberschule, Erweiterte Oberschule Rostock
Lehre als Motorenbauer
1969Abitur und Facharbeiterabschluss in Rostock
1969-1971Grundwehrdienst
1971-1975Studium an der Universität Rostock 
1975-1991Diplomlehrer 

Politische und gesellschaftliche Funktionen
bis 1989parteilos
1989Eintritt in die SPD
1990-1991Mitglied des SPD-Parteivorstandes in Rostock
1991-1994Regionalgeschäftsführer der SPD
Mitglied des Präsidiums des Landessportbundes M-V
Mitglied des Präsidiums des Stadtsportbundes Rostock
Präsident des Boxverbandes M-V
Mitglied im Förderkreis "Boxtalente M-V"
Mitglied im Aufsichtsrat des HC Empor Rostock e.V.
Mitglied im Olymp-Club e.V.
Mitglied im FC Hansa Rostock e.V.
Mitglied im Landesplanungsrat M-V
Mitglied im Beirat der Rostocker Wirtschafsrunde e.V.
Mitglied im Waldemar Hof e.V.
Mitglied der Rostocker Tafel e.V. 

Mitglied des Landtages Mecklenburg-Vorpommern seit 15. November 1990
1994-1998stellvertretender Vorsitzender  des Ausschusses für Bau und Landesentwicklung
seit 1998Vorsitzender des Ausschusses für Bau, Arbeit und Landesentwicklung
Sprecher der SPD-Fraktion für Sport, Städtebau und Stadtentwicklung

Stand: April 2011

Alle Angaben wurden erhoben aus dem Handbuch des Landtages Mecklenburg-Vorpommern, 5. Wahlperiode.