Landtag Mecklenburg-Vorpommern. Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite.Zum Randinhalt dieser Seite.

zum Seitenanfang zum Seitenanfang

5. Wahlperiode

Ralf Grabow, FDP

Persönliche Angaben

 

Elektromonteur, kaufmännische Qualifizierung

Mandat:Landesliste
Geburtsdatum:14.09.1965,
verstorben (03.05.2013)
Geburtsort:Rostock
Familienstand: getrennt lebend
Konfession:konfessionslos
Kinder:1

Ausbildung, Berufslaufbahn, berufliche Funktionen
Schulbildung der DDR. Lehrausbildung als Elektromonteur
Nach der Wende Weiterqualifizierung im kaufmännischen Bereich
Seit 1986 in der Behindertenarbeit tätig
1986Aufbau eines integrativen Jugendtreffs für Menschen mit Behinderung
Mitbegründer der Behindertenbewegung in der DDR und später mit für die neuen Bundesländer
1990 - 1992Vizevorsitzender des Allgemeinen Behindertenverbandes Deutschland.
Mitglied im Behindertenverband Rostock e. V. (ehem. langjähriger Vorsitzender des BVR e. V.)
Mitglied des Behindertenbeirates der Hansestadt Rostock
seit 1986Vereinsvorsitzender des „Ohne Barrieren“ e. V. Tätig als Projektentwickler/Projektsteuerer der Firma R und G Consulting

Politische und gesellschaftliche Funktionen
Stellvertretender Kreisvorsitzender der FDP Rostock
Vizevorsitzender des Bundesfachausschusses Soziales
Mitglied des Bundesfachausschusses Gesundheit
Vorsitzender des Landesfachausschusses Soziales und Gesundheit
Mitglied des Unternehmerverbandes Rostock
Sprecher des DPWV in Rostock

Mitglied des Landtages Mecklenburg-Vorpommern seit 6. Oktober 2006
seit 11/2006Vorsitzende des Ausschusses für Gesundheit und Soziales
Sprecher der FDP-Fraktion für Soziales, Frauen, Jugend und Senioren

Stand: April 2011

Alle Angaben wurden erhoben aus dem Handbuch des Landtages Mecklenburg-Vorpommern, 5. Wahlperiode.