Landtag Mecklenburg-Vorpommern. Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite.Zum Randinhalt dieser Seite.

zum Seitenanfang zum Seitenanfang

6. Wahlperiode

Dr. Till Backhaus, SPD

Persönliche Angaben

Dipl.-Agraringenieur
Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz 

Mandat:Direktmandat im Wahlkreis 17 – Ludwigslust I
Geburtsdatum: 13. März 1959
Geburtsort:Neuhaus/Elbe
Familienstand:verheiratet
Konfession: evangelisch
Kinder:zwei Kinder

 

 

Ausbildung, Berufslaufbahn, berufliche Funktionen
Polytechnischen Oberschule in Neuhaus/Elbe im Landkreis Hagenow
1978 Erwerb der Hochschulreife mit dem Berufsschulabschluss Agrotechniker/Mechanisator in Schwechow, Landkreis Hagenow
Hochschulstudium an der Universität Rostock mit dem Abschluss als Diplom-Agraringenieur
1978 - 1980Wehrdienst
tätig in der LPG (P) Neuhaus und als Abteilungsleiter in der LPG (P) Lübtheen
12/2001Promotion zum Dr. rer.agr
1998 - 2006Minister für Ernährung, Landwirtschaft, Forsten und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern
seit 11/2006Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz

Politische und gesellschaftliche Funktionen
bis 12/1989parteilos
1990 Mitbegründer der SDP im Amt Neuhaus 
03/1990Wahl in die letzte Volkskammer der DDR
seit 1991Kreisvorsitzender der SPD in Hagenow, von Juni 1994 - März 2003 Hagenow-Ludwigslust (nach der Kreisgebietsreform)
2003 - 04/2007Landesvorsitzender der SPD in Mecklenburg-Vorpommern
seit 11/1998Vorsitzender des Aufsichtsrates der Landgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern

Mitglied des Landtages Mecklenburg-Vorpommern seit 26. Oktober 1990
1993 - 1998Vorsitzender des Ausschusses für Landwirtschaft und Naturschutz

Stand: Oktober 2013

Alle Angaben wurden erhoben aus dem Handbuch des Landtages Mecklenburg-Vorpommern, 6. Wahlperiode, 4. Auflage.