Landtag Mecklenburg-Vorpommern. Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite.Zum Randinhalt dieser Seite.

zum Seitenanfang zum Seitenanfang

Eva-Maria Kröger, DIE LINKE

Persönliche Angaben

Politikwissenschaftlerin

Landesliste

Geboren am 16. Juni 1982 in Rostock
verwitwet, ein Kind

Ausbildung, Berufslaufbahn, berufliche Funktionen

2002 Abitur am Goethe-Gymnasium Rostock.
2002 bis 2005 Studium der Politikwissenschaften an der Universität Rostock (Bachelor-Studiengang).
2005 bis 2008 Studium der Vergleichenden Regierungslehre an der Eberhard Karls Universität Tübingen (Masterstudiengang).
2007 bis 2009 freiberufliche Journalistin in Mannheim und Rostock.
2009 bis 2013 Mitarbeiterin des Bundestagsabgeordneten Steffen Bockhahn im Wahlkreis Rostock.
2013 bis 2016 Mitarbeiterin der Bundestagsabgeordneten Heidrun Bluhm.

Politische und gesellschaftliche Funktionen

Seit 2009 Mitglied der Rostocker Bürgerschaft Fraktion DIE LINKE, seit 2010 Fraktionsvorsitzende.
Seit 2014 Mitglied des Kreisvorstandes DIE LINKE Rostock,
seit 2014 Vorsitzende der Partei DIE LINKE. Kreisverband Rostock.
Seit 2018 Finanzvorstand des CDS Rostock e. V.

Mitglied des Landtages Mecklenburg-Vorpommern seit 4. Oktober 2016.
Stellvertretende Vorsitzende des Petitionsausschusses. Sprecherin der Landtagsfraktion DIE LINKE für Kultur-, Medien-, Wohnungs- und Baupolitik, Digitalisierung, Petitionen und queerpolitische Themen.

Kontakt

Kröpeliner Straße 24
18055 Rostock
Telefon: 03 81 - 4 92 00 20
Telefax: 03 81 - 4 92 00 14
e.kroeger@dielinke.landtag-mv.de

Gremienmitgliedschaften

Eva-Maria Kröger ist in folgenden Gremien tätig:
Petitionsausschuss (stellv. Vorsitzende)
Innenausschuss (stellv. Mitglied)
Finanzausschuss (stellv. Mitglied)
Wissenschafts- und Europaausschuss (stellv. Mitglied)