Landtag Mecklenburg-Vorpommern. Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite.Zum Randinhalt dieser Seite.

zum Seitenanfang zum Seitenanfang

Anhörungsreihe "Jung sein in Mecklenburg-Vorpommern"

Der Sozialausschuss informiert sich in den kommenden beiden Jahren in insgesamt sechs thematischen Anhörungen umfassend über "Jung sein Mecklenburg-Vorpommern". Diese Anhörungen sollen kontinuierlich begleitet werden von zehn Jugendlichen, die mit den elf Abgeordneten und den jeweiligen, für das spezielle Thema eingeladenen Sachverständigen zusammen die verschiedenen Themen beraten. Außerdem wird es zwei weitere öffentliche Anhörungen geben, in denen diese zehn Jugendlichen zusammen mit den Abgeordneten die gewonnenen Erkenntnisse auswerten. Die öffentlichen Anhörungen werden voraussichtlich jeweils um 9 Uhr beginnen und im Plenarsaal des Schweriner Schlosses stattfinden. Zu öffentlichen Anhörungen können Interessierte Zugang über das Hauptportal des Schweriner Schlosses erhalten. Bitte bringen Sie dazu einen Lichtbildausweis mit. Die öffentlichen Anhörungen der Reihe "Jung sein in Mecklenburg-Vorpommern" werden per livestream im Internet übertragen, Zugang über die Hauptseite www.landtag-mv.de. Es ist vorgesehen, die Mitschnitte nach der Anhörung auch über YouTube zur Verfügung zu stellen.

Termine und Themen im Jahr 2018:

17. Januar 2018           Teilhabe und Mitwirkung von Jugendlichen

23. Mai 2018                Übergangsmanagement Schule, Bildung und Beruf

26. September 2018     Medienbildung für junge Leute im Kontext der Digitalisierung

5. Dezember 2018        Anhörung zur Zwischenauswertung

Wichtiger Hinweis: Die erste Anhörung am 17. Januar 2018 beginnt abweichend erst um 9:30 Uhr!          

Weitere Anhörungen im Jahr 2019:

Mobilität im ländlichen Raum

Ehrenamt und Erprobungsräume

Kinderarmut und Chancengleichheit

Auswertungsanhörung

Hier finden Sie ein Informationsblatt zur Anhörungsreihe (pdf).