Landtag Mecklenburg-Vorpommern. Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite.Zum Randinhalt dieser Seite.

zum Seitenanfang zum Seitenanfang

Stellenausschreibung

Im Landtag Mecklenburg-Vorpommern 

wird zum frühestmöglichen Zeitpunkt 

eine Volljuristin/ein Volljurist (Entgeltgruppe 13 TV-L)

in Vollzeit befristet bis zum 31.12.2019 gesucht.

Aufgaben  

  • Bearbeitung von im Justitiariat anfallenden Arbeiten aus unterschiedlichen Rechtsgebieten, vor allem dem Verwaltungs- und Verfassungsrecht, dem Zivilrecht und dem Arbeitsrecht

  • Vertretung der Dienststelle in Gerichtsverfahren bei Verhinderung des Referatsleiters  

Anforderungen an die persönliche Qualifikation 

  • aufgeschlossene und zuverlässige Persönlichkeit

  • juristische Examina mindestens befriedigend, möglichst ein Examen mit Prädikat,

  • solide Rechtskenntnisse insbesondere im Öffentlichen Recht und im Zivilrecht,

  • Fähigkeit zur schnellen Einarbeitung in unterschiedliche Rechtsgebiete,

  • Fähigkeit zur Erarbeitung von praktikablen Lösungen zu juristischen Fragestellungen,

  • Fähigkeit zur schnellen, flüssigen und präzisen schriftlichen Formulierung,

  • Erfahrungen in der Anwendung des allgemeinen und besonderen Verwaltungs- sowie des Verfassungsrechts sind von Vorteil,

  • gute EDV-Kenntnisse (Textverarbeitung und Recherche in den einschlägigen juristischen Online-Diensten),

  • Fähigkeit zur Teamarbeit.  

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerben werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.  

Frauen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.  

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 03.05.2018 an den

Landtag Mecklenburg-Vorpommern

Personalreferat

Lennéstraße 1

19053 Schwerin 

Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden.

Stellenausschreibung

Im Landtag Mecklenburg-Vorpommern 

wird zum frühestmöglichen Zeitpunkt  

eine Volljuristin/ein Volljurist (Entgeltgruppe 13 TV-L)

in Vollzeit befristet bis zum 31.12.2019 gesucht.

Aufgaben

Mitarbeit bei der Erledigung der im Sekretariat des Rechtsausschusses sowie Internationale Angelegenheiten des Landtages anfallenden wissenschaftlichen und organisatorischen Aufgaben einschließlich der

  • Vorbereitung, Betreuung und Nachbereitung von Ausschusssitzungen,

  • Erarbeitung von Rechtsgutachten,

  • Erstellung von Redeentwürfen.

Anforderungen an die persönliche Qualifikation 

  • Erstes und Zweites juristisches Staatsexamen, möglichst mit Prädikat,

  • vertiefte Kenntnisse im Verfassungs- und Verwaltungsrecht,

  • Fähigkeit zur schnellen Einarbeitung in unterschiedliche Rechtsgebiete,

  • Fähigkeit zur Erarbeitung von praktikablen Lösungen zu juristischen Fragestellungen,

  • Fähigkeit zur schnellen, flüssigen und präzisen schriftlichen Formulierung,

  • Erfahrungen in der Anwendung des Parlamentsrechts sind von Vorteil,

  • gute Englischkenntnisse – weitere Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere Französisch, Polnisch oder die Kenntnis skandinavischer Sprachen sind von Vorteil,

  • gute EDV-Kenntnisse (Textverarbeitung, Präsentationserstellung – Word und Powerpoint),

  • Kenntnisse in der Aufbereitung von Informationen zur Bereitstellung im Internet sind von Vorteil,

  • Interesse und Sensibilität für politische Zusammenhänge, auch im internationalen Bereich,

  • aufgeschlossene und zuverlässige Persönlichkeit,

  • Fähigkeit zur Teamarbeit.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerben werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Frauen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 03.05.2018 an den

Landtag Mecklenburg-Vorpommern

Personalreferat

Lennéstraße 1

19053 Schwerin 

Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden.

Referendarstellen

Bewerbungen von Referendaren zum Ableisten der Verwaltungs- oder Wahlstation werden gern berücksichtigt. Außerdem besteht grundsätzlich auch die Möglichkeit, Praktika im Landtag zu absolvieren.

Entsprechende Bewerbungen sind an die nachfolgende Adresse zu richten:

Landtag Mecklenburg-Vorpommern
Personalreferat
Lennéstraße 1
19053 Schwerin

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden.

 

Kontakt

Landtag Mecklenburg-Vorpommern
Personalreferat
Lennéstraße 1
19053 Schwerin

Ansprechpartnerin: Sabine Winkler

fon 0385 / 525-2013
fax 0385 / 525-2025

personal@landtag-mv.de