Aktuelles

Abgeordneter vertrat Land bei Sitzung des EU-Ausschusses der Regionen

Am 4. Juli 2024 hat der Landtagsabgeordnete Tilo Gundlack während der 23. Sitzung der Fachkommission für Wirtschaft (ECON) des Europäischen Ausschusses der Regionen (AdR) in Brüssel die Interessen des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern vertreten. Im Zentrum der Debatten standen die Europäische Aufbau- und Resilienzfazilität, die regionale Widerstandsfähigkeit gegenüber wirtschaftlichen Schocks, ausländische Direktinvestitionen in der EU, die europäische Wettbewerbsfähigkeit, die Unterstützung regionaler Wertschöpfungsketten und die europäische Verteidigungsindustrie.

3. Tag der Menschen mit Behinderungen

Der Landtag Mecklenburg-Vorpommern hat am Mittwoch (17. Juli 2024) den 3. Tag der Menschen mit Behinderungen durchgeführt. Im Rahmen der ganztägigen Veranstaltung diskutierten die Teilnehmenden den aktuellen Stand der Inklusion in MV sowie die Fortschritte, die seit der Vorgängerveranstaltung im Jahr 2021 erreicht wurden.
Als Schirmherrin eröffnete Landtagspräsidentin Birgit Hesse die Tagung: „Es ist erfreulich, dass mit der heutigen Veranstaltung der erreichte Fortschritt überprüft wird. Mit solchen Schritten lässt sich nachhaltig sicherstellen, dass die Notwendigkeit von Barrierefreiheit nicht einfach nur durch vereinzelte Maßnahmen zum Ausdruck gebracht wird, sondern dass sie sich vor allem langfristig in unseren Köpfen etabliert.”
Im Rahmen der Veranstaltung organisierte der Sozialausschuss des Landtages das Expertengespräch in der IHK zu Schwerin mit 40 Expertinnen und Experten aus dem Bereich der Inklusion. Auch interessierte Bürgerinnen und Bürger hatten vorab die Möglichkeit, sich anzumelden.

Finanzausschuss auf Auslandsinformationsfahrt in Paris

Der Finanzausschuss hat vom 17. Juni 2024 bis zum 21. Juni 2024 eine Informationsfahrt nach Paris durchgeführt, um sich über verschiedene finanzrelevante Themen und deren Behandlung in Frankreich zu informieren sowie sich hierzu mit Vertretern verschiedenster Institutionen auszutauschen.

 

Sie wollen wissen, wie Ihr Wahlkreis abgestimmt hat oder wie die Sitzverteilung im Parlament aussehen wird? Weitere Hochrechnungen und Prognosen bzw. Ergebnisse finden Sie hier.

Weitere Statistiken zur Landtagswahl 2021

Juli-Ausgabe der LANDTAGSNACHRICHTEN

Die Juli-Ausgabe der LandtagsNachrichten fasst die Aktuelle Stunde der Juni-Sitzung zum Thema „30 Jahre Verfassung des Landes Mecklenburg-Vorpommern, 75 Jahre Grundgesetz: Mecklenburg-Vorpommern in guter Verfassung“(auf Antrag der Fraktion der SPD) zusammen. Weitere Themen sind die Debatten zur Ärzteversorgung in MV sowie zur Entlastung der Kommunen bei der Unterbringung von Flüchtlingen und zur Forderung nach Aufarbeitung der Corona-Maßnahmen. Außerdem finden Sie in dieser Ausgabe eine Zusammenfassung des Tages der offenen Tür im Landtag MV am 30. Juni 2024.

Hier online lesen

Termine

Juli 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 345 6 7
8 9 101112 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Es gibt derzeit keine neuen Termine.


Alle Termine anzeigen

Virtueller Rundgang durchs Schloss

Kommen Sie mit auf 360ᵒ-Tour, und erkunden Sie den Plenarsaal und das Schweriner Schloss.

dpa Nachrichten

22.07.2024, 18:39 Uhr

Mann in Neubrandenburg attackiert

Neubrandenburg (dpa/mv) -

Zwei Männer haben in Neubrandenburg einen 27-Jährigen mit Schlägen und Tritten verletzt. Die beiden Angreifer sollen laut Polizei zuvor zwei jungen Frauen auffällig hinterhergepfiffen haben. Der 27-Jährige habe die Männer aufgefordert, das zu unterlassen. Die Angreifer seien am Samstag kurz vor Mitternacht sofort aggressiv auf ihn losgegangen - erst verbal…

Lesen Sie hier einen Bericht.
22.07.2024, 17:59 Uhr

Zoff zwischen Nachbarn - Job für Schlichter

Schwerin (dpa/mv) -

Ehrenamtliche Schlichter haben im vorigen Jahr rund zwei Drittel der zur Schlichtung angesetzten Nachbarschaftsstreitigkeiten in MV zu einer gütlichen Einigung geführt. Von den 137 Anträgen auf Schlichtung in Nachbarschaftsfällen seien in 110 Fällen beide Parteien zur Schlichtung erschienen. In 63 Fällen sei am Ende ein Vergleich geschlossen worden, teilte…

Lesen Sie hier einen Bericht.
22.07.2024, 17:48 Uhr

Schwesig will Bau weiterer Windparks auf See ermöglichen

Sassnitz (dpa/mv) -

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) will den Bau weiterer Windparks auf See ermöglichen. «Die Windkraft auf See hat im Regelfall eine höhere Akzeptanz als die Windkraft an Land», erklärte Schwesig auf ihrer traditionellen Sommertour. Auf See entstünden große und leistungsfähige Einheiten. Wichtig sei auch, dass sogenannte Konverterplattformen im Land…

Lesen Sie hier einen Bericht.