Aktuelles

Ausschreibung einer Stelle als Hausmeister / Hausmeisterin (m/w/d)

In der Verwaltung des Landtages Mecklenburg-Vorpommern ist zur Unterstützung des Referates „Bewirtschaftung der Liegenschaften, Veranstaltungen Dritter, Welterbe“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines Hausmeisters / einer Hausmeisterin (m/w/d) befristet zu besetzen. Bewerbungen sind bis zum 7. Oktober 2022 möglich.

Landtag beendet September-Sitzungswoche

Die insgesamt dreitägigen Plenarberatungen des Landtages Mecklenburg-Vorpommern im Monat September sind heute (9. September 2022) gegen kurz vor 17.45 Uhr zu Ende gegangen.

Hier gelangen Sie zum Video der Sitzung.

Landtag beendet zweiten Sitzungstag

Nach fast 12-stündigen Beratungen ist gestern (8. September 2022) der zweite von drei Sitzungstagen des Landtages in dieser Woche gegen 21.15 Uhr zu Ende gegangen. Die Abgeordneten befassten sich mit insgesamt 15 weiteren Tagesordnungspunkten. Die Sitzung begann um kurz nach 9 Uhr mit der Befragung der Landesregierung. Die Fragen zu den Themen unter den Nummern 1 bis 11 wurden beantwortet. Im Anschluss beriet das Parlament in Folge über zu mehreren Anträgen. Zum Ende der Sitzung würdigte Landtagspräsidentin Birgit Hesse (SPD) die am Abend verstorbene britische Königin. Mit dem Tod von Elizabeth II. gehe eine Ära zu Ende. Sie habe sich für die Versöhnung zwischen den Völkern Europas eingesetzt. Anschließend erhoben sich die Anwesenden im Plenarsaal zu einer Gedenkminute.

Ein Video zur Sitzung finden Sie hier (Teil 1) bzw. hier (Teil 2).

Sie wollen wissen, wie Ihr Wahlkreis abgestimmt hat oder wie die Sitzverteilung im Parlament aussehen wird? Weitere Hochrechnungen und Prognosen bzw. Ergebnisse finden Sie hier.

Weitere Statistiken zur Landtagswahl 2021

September-Ausgabe der LANDTAGSNACHRICHTEN

Die neue Ausgabe der LandtagsNachrichten dokumentiert die Aktuelle Stunde der Sitzungswoche vor der Sommerpause zum Thema „Sozialen Schutzschirm spannen: Übergewinne abschöpfen – Einwohnerinnen und Einwohner Mecklenburg-Vorpommerns wirksam entlasten” (auf Antrag der Fraktion DIE LINKE). Zudem berichtet das Heft über die Debatten zum Haushaltsgesetz für die Jahre 2022 und 2023. Mit der Serie „Wege ins Schloss“ stellt das Heft die Möglichkeiten vor, das Schloss sowie den Landtag in Form von Führungen zu besuchen. Diesmal werden die Schlossführungen vorgestellt.

Hier online lesen

Termine

Juli 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Es gibt derzeit keine neuen Termine.


Alle Termine anzeigen

Virtueller Rundgang durchs Schloss

Kommen Sie mit auf 360ᵒ-Tour, und erkunden Sie den Plenarsaal und das Schweriner Schloss.

dpa Nachrichten

18:49 Uhr

Seenplatte-Kreis erwartet 50 Prozent höhere Energiekosten

Neubrandenburg (dpa/mv) -

Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte rechnet für 2023 mit etwa vier Millionen Euro höheren Energiekosten. Das wären insgesamt 11,6 Millionen Euro und damit eine Steigerung um rund 50 Prozent gegenüber 2022, wie der Leiter des Kreisamtes für Finanzen Axel Chudy am Montag auf dem Kreistag in Neubrandenburg sagte. Damit seien Kosten für Heizung, Wasser und…

Lesen Sie hier einen Bericht.
18:45 Uhr

Industrie fordert konkrete Lösungen in Energiekrise

Schwerin (dpa/mv) -

Die Industrie- und Handelskammern (IHK) in Mecklenburg-Vorpommern fordern vor der anstehenden Bund-Länder-Konferenz am Mittwoch greifbare Lösungen in der Energiekrise. «Wenn die Rechnungen der Gaslieferanten schneller zugestellt werden, als die Politik Entscheidungen zur Entlastung der Wirtschaft umsetzt, dann wird eine Insolvenzwelle über das Land…

Lesen Sie hier einen Bericht.
18:31 Uhr

Rügener Bürgermeister fordern Umlenken von Regierung

Bergen (dpa/mv) -

Erneut haben Rügener Bürgermeister in einem Schreiben an die Landes- und Bundesregierung Forderungen im Zusammenhang mit der Energiekrise gerichtet. Man sehe nicht, dass die bisherigen Anstrengungen ausreichten, um die Energieversorgung im Winter zu gewährleisten, sagte Bergens Bürgermeisterin Anja Ratzke (parteilos) am Montagabend. Zuvor hatte sie das…

Lesen Sie hier einen Bericht.