Landtag Mecklenburg-Vorpommern. Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite.Zum Randinhalt dieser Seite.

zum Seitenanfang zum Seitenanfang
Zur Ticker Übersicht
15.10.2019, 18:38 Uhr

Erneut teure Technik aus Agrarmaschinen gestohlen

Bergen (dpa/mv) - Unbekannte haben hochwertige Traktoren und Landmaschinen auf der Insel Rügen geplündert. Wie ein Polizeisprecher erklärte, wurde in der Nacht zu Dienstag Navigationstechnik im Wert von mindestens 50 000 Euro bei einem Landmaschinenhändler und -verleiher in Teschenhagen bei Bergen gestohlen. Die Täter - die die Polizei der organisierten Kriminalität zurechnet - brachen in das verschlossene Firmengelände ein, demontierten die Technik aus Traktoren und Mähdreschern und schafften sie weg. Der Klau wurde am Morgen bemerkt und gemeldet.

Es war der dritte derartige Fall innerhalb eines Monats im Nordosten. Zuvor war ähnlich teure Elektronik aus Traktoren bei Bütow (Mecklenburgische Seenplatte) und nahe Kraak und Stolpe unweit von Ludwigslust in Westmecklenburg gestohlen worden. Die Ermittlungen in solchen Fällen werden bei der Kriminalpolizei in Anklam für das gesamte Präsidium im Osten Mecklenburg-Vorpommerns und beim Landeskriminalamt in Schwerin gebündelt. Die Polizei hofft auf Hinweise auf verdächtige Fahrzeuge und Personen.