Landtag Mecklenburg-Vorpommern. Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite.Zum Randinhalt dieser Seite.

zum Seitenanfang zum Seitenanfang
Zur Ticker Übersicht
22.11.2020, 09:57 Uhr

Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall bei Prebberede

Prebberede/Rostock (dpa/mv) - Bei einem Verkehrsunfall nahe Prebberede sind in der Nacht zu Sonntag zwei Männer schwer verletzt worden. Sie kamen auf der L232 zwischen den Ortschaften Belitz und Rabenhorst (Landkreis Rostock) aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem Auto von der Straße ab und prallten gegen einen Baum, wie die Polizei mitteilte. Der 19-jährige Fahrer und sein 20 Jahre alter Beifahrer seien im Fahrzeug eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit worden. Sie kamen den Angaben zufolge mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Laut Polizei fuhr der 19-Jährige ohne Fahrerlaubnis.