Landtag Mecklenburg-Vorpommern. Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite.Zum Randinhalt dieser Seite.

zum Seitenanfang zum Seitenanfang
Zur Ticker Übersicht
22.11.2020, 12:02 Uhr

Quadfahrer flüchtet in Bandenitz vor Polizeikontrolle

Bandenitz (dpa/mv) - Ein 38 Jahre alter Quadfahrer ist in Bandenitz im Landkreis Ludwigslust-Parchim vor einer Polizeikontrolle geflüchtet. Die Beamten wollten den Fahrer am Samstag auf der B321 kontrollieren, weil auf dem Quad drei Menschen saßen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Bei dem Fluchtversuch sei der 38-Jährige gegen einen Streifenwagen geprallt und dann weitergefahren. Auf einem Feld in der Nähe habe die Polizei das Quad gestoppt. Es stellte sich heraus, dass der Quadfahrer Alkohol getrunken hatte und keinen Führerschein besaß. Die Fahrerlaubnis sei ihm Anfang des Jahres wegen Alkohol am Steuer entzogen worden. Gegen den Mann wird nun ermittelt.