Landtag Mecklenburg-Vorpommern. Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite.Zum Randinhalt dieser Seite.

zum Seitenanfang zum Seitenanfang
Zur Ticker Übersicht
14.01.2021, 05:57 Uhr

Starker Schneefall sorgt für Unfälle in MV

Greifswald (dpa/mv) - Glatte Fahrbahnen und starker Schneefall haben am Mittwochabend und in der Nacht zu Donnerstag zu einigen Unfällen in Mecklenburg-Vorpommern geführt. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand, meist handelte es sich um Blechschäden, wie die Polizei mitteilte. Zwischen Stavenhagen und Demmin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) verlor ein 43-jähriger Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug - dieses überschlug sich mehrmals und landete im Straßengraben. In Stralsund (Landkreis Vorpommern-Rügen) krachte ein 32-Jähriger mit seinem Fahrzeug gegen eine Hauswand und in Ziethen (Landkreis Vorpommern-Greifswald) prallte ein 20 Jahre alter Mann gegen einen Baum. Auch Lkw-Fahrer hatten teilweise Probleme, mit ihren Lastwagen bei spiegelglatten Straßen auf den Fahrbahnen zu bleiben.