Landtag Mecklenburg-Vorpommern. Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite.Zum Randinhalt dieser Seite.

zum Seitenanfang zum Seitenanfang
Zur Ticker Übersicht
11.06.2021, 12:47 Uhr

Ausstellung rund um Herzensdinge zum 850. Domjubiläum

Schwerin (dpa) - Herzensdingen widmet sich die Ausstellung zum 850-jährigen Jubiläum des Schweriner Doms, die am Montag eröffnet wird. In Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Museum Schwerin werden in dem traditionsreichen Sakralbau 25 Werke rund ums Herz von Künstlern wie Ernst Barlach, Stephan Balkenhol, Rosa M. Hessling und Günther Uecker sowie von Künstlern aus Mecklenburg-Vorpommern wie Jorinde Gustavs, Thomas Wageringel oder Alexander Glandien, gezeigt.

Ausgangspunkt der Schau ist eine Art Herzen-Werkstatt, die der Ausstellung ihren Titel gab: die Installation «Bauhütte» von Stanislav Horváth. Sie zeige die Produktion von Herzen aus Blechplatten, teilte das Staatliche Museum am Freitag mit.

«Die Werke der Ausstellung thematisieren Wahrheit und Authentizität und wenden sich gegen autoritäres Denken, Naturzerstörung und Entfremdung», so das Museum. «Indem sie um das Bild des Herzens kreisen und die Sprache des Herzens in den Mittelpunkt rücken, sind sie ebenso politisch wie religiös deutbar.»

Schirmherrin der Jubiläumsausstellung bis zum 17. Oktober ist Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD). «Das Herz im Mittelpunkt einer Ausstellung - das ist eine wunderbare Idee», sagte sie. Die «Herzen-Werkstatt» sei es etwas ganz Besonderes und passe in diese Zeit, die viel von allen verlange.

© dpa-infocom, dpa:210611-99-951809/2