Landtag Mecklenburg-Vorpommern. Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite.Zum Randinhalt dieser Seite.

zum Seitenanfang zum Seitenanfang
Zur Ticker Übersicht
29.07.2021, 16:37 Uhr

Marathon in Rostock: Laufen bis in die Nacht

Rostock (dpa/mv) - Nach der im vergangenen Jahr wegen der Corona-Pandemie abgesagten Marathon-Nacht in Rostock darf der Straßenlauf am Samstagabend wieder stattfinden. Auf dem neuen und nur sieben Kilometer langen Rundkurs wollen rund 160 Teilnehmende von 16.30 Uhr an die 42,195 Kilometer in Angriff nehmen. Start- und Zielbereich befinden sich dieses Mal aufgrund der Hygiene-Maßnahmen an der Uferpromenade im Rostocker Stadthafen. Das Ziel wird um 23.30 Uhr geschlossen.

Für den ebenfalls angebotenen Halbmarathon liegen circa 440 Meldungen vor. «Wir freuen uns über das uns ausgesprochene Vertrauen und sind stolz, dieses Jahr eine Veranstaltung anbieten zu können, die trotz sicherheitsrelevanter Anpassungen die bedeutendsten Merkmale bewahrt», sagte Geschäftsführer Steven Richter vom Veranstalter «BMS Die Laufgesellschaft mbH».

© dpa-infocom, dpa:210729-99-604259/2