Landtag Mecklenburg-Vorpommern. Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite.Zum Randinhalt dieser Seite.

zum Seitenanfang zum Seitenanfang
Zur Ticker Übersicht
25.01.2023, 14:11 Uhr

Hausfassade in Waren mit schwarzer Substanz übergossen

Unbekannte haben die Fassade eines Hauses in Waren an der Müritz mit einer schwarzen lackähnlichen Substanz übergossen und ein großes Fenster zerstört. Wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch in Neubrandenburg sagte, ereignete sich der Vorfall am frühen Morgen. Das Haus steht an der Bundesstraße 192, die betroffene Fassadenfront liegt ebenfalls an dieser Straße. Der Schaden wird auf eine fünfstellige Summe geschätzt. Die Polizei habe bisher keine Erkenntnisse auf einen politischen Hintergrund des Vorfalls. Spuren seien aber gesichert worden. Man ermittle wegen Sachbeschädigung und hoffe auf Hinweise von Passanten oder Anwohnern, hieß es.