Landtag Mecklenburg-Vorpommern. Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite.Zum Randinhalt dieser Seite.

zum Seitenanfang zum Seitenanfang

Dr. Eva Maria Schneider-Gärtner, AfD

Persönliche Angaben

Kunsthistorikerin, Referentin

Landesliste

Geboren am 20. August 1964 in Giessen an der Lahn
eine Tochter

Ausbildung, Berufslaufbahn, berufliche Funktionen

1985 bis 1991 Studium der Europäischen und Ostasiatischen Kunstgeschichte sowie der klassischen Archäologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, hier 1991 Abschluss des Studiums mit Magister Artium.
1991 bis 1993 Promotionstätigkeit an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.
1993 bis 1997 Ausstellungsarbeit/Kreismuseum und Kunsthandel/Aachen.
1997 bis 2002 Fortsetzung der Promotionstätigkeit an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, hier 2002 Verleihung des Dr. Phil im Hauptfach Kunstgeschichte mit den Nebenfächern Klassiche Archäologie und Ostasiatische Kunstgeschichte.
2002 bis 2004 Kunsthandel/Aachen, Galerie Am Elisengarten.
2004 bis 2006 Kunsthandel/Bremen, Galerie Neuse Bremen, hier Erstellung von Expertisen und internationalen Kontakten.
2006 bis 2009 Erziehungszeit.
2009 bis 2019 Leitung und Organisation von Kultur-Großprojekten mit Kindern und Jugendlichen/Ludwigsburg BW.
2012 bis 2019 Gründung und Leitung der "Kostümakademie Ludwigsburg" sowie der "Aquarellmalschule Ludwigsburg" Funktionen innerhalb der Kostümakademie Ludwigsburg: Wissenschaftliche und künstlerische Leitung, Konzeptentwicklung, Durchführung von Kulturprojekten mit Sonderausstellungen.
Erarbeitung und Umsetzung innovativer pädagogischer Programme für Kinder und Jugendliche.
Dozenten- und Lehrtätigkeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Bereich Kulturgeschichte sowie „Angewandter und Darstellender Kunst“.
Kooperationen mit Bildungseinrichtungen und Kulturträgern, hier u.a. mit den: Staatlichen Schlössern und Gärten BW, Residenzschloss Ludwigsburg, Blühendes Barock, Schloss Solitude Stuttgart, Schloss Weikersheim, Schloss Favorite Rastatt, Deutsches Literaturarchiv und Schiller-Nationalmuseum Marbach, Kinder- und Jugendakademie Marbach, Pausa Museum Mössingen, Fachverband ...textil... e. V. Wissenschaft-Forschung-Bildung.
2017 bis 2019 Persönliche Referentin des Bildungspolitischen Sprechers der AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg.
2019 bis 2021 Persönliche Referentin und Büroleiterin des Migrationspoltischen Sprechers der AfD-Fraktion im Landtag M-V.

Politische und gesellschaftliche Funktionen

Seit 2020 Mitglied der AfD.
Seit 2014 Mitglied Fachverband …textil… e. V. - Wissenschaft - Forschung - Bildung.
2016 bis 2018 1. Vorsitzende der Landesgruppe Baden-Württemberg des Fachverbands …textil… e. V. - Wissenschaft - Forschung - Bildung.

Mitglied des Landtages Mecklenburg-Vorpommern

Mitglied des Landtages Mecklenburg-Vorpommern seit 26. Oktober 2021.
Sprecherin der AfD-Landtagsfraktion für Hochschul- und Kulturpolitik.

Kontakt

Wahlkreisbüro:
Gingster Chaussee 6
18528 Rügen

Gremienmitgliedschaften

Dr. Eva Maria Schneider-Gärtner ist in folgenden Gremien tätig:
Rechtsausschuss (stellv. Mitglied)
Bildungsausschuss (stellv. Mitglied)
Wissenschafts- und Europaausschuss (stellv. Mitglied)