Landtag Mecklenburg-Vorpommern. Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite.Zum Randinhalt dieser Seite.

zum Seitenanfang zum Seitenanfang

Elke-Annette Schmidt, DIE LINKE

Persönliche Angaben

Dipl.-Ingenieurin, Fachreferentin
2. Vizepräsidentin des Landtages

Landesliste

Geboren am 23. Oktober 1957 in Gotha
verwitwet, zwei Kinder

Ausbildung, Berufslaufbahn, berufliche Funktionen

1976 bis 1981 Universitätsstudium.
1981 bis 1992 Technologin, Leiterin Einkauf VEB Teppichwerk Nord, Teppichwerk Nord GmbH.
1992 bis 1998 Assistenz der Geschäftsleitung Archiplan GmbH.
1998 bis 1999 arbeitslos.
1999 Ausbildung Technischer Betriebswirt.
2000 Praxisausbilderin GADAT GmbH.
2000 bis 2003 Leiterin des Sekretariats der Enquete-Kommission "Zukunftsfähige Gemeinden und Gemeindestrukturen in M-V des Landtages.
2003 bis 2021 Projektmitarbeiterin, Projektleiterin, Fachreferentin Landesfrauenrat M-V e. V..

Politische und gesellschaftliche Funktionen

Seit 1990 Mitglied der Stadtvertretung Malchow, Fraktionsvorsitzende.
2009 bis 2019 Präsidentin der Stadtvertretung.
2005 bis 2011 Mitglied des Kreistages Müritz.
Seit 2011 Mitglied des Kreistages Mecklenburgische Seenplatte, Mitglied Fraktionsvorstand
2011 bis 2021 stellvertretende Kreistagspräsidentin.
2019 bis 2021 Ehrenamtliche Richterin am Verwaltungsgericht Greifswald.

Mitglied des Landtages Mecklenburg-Vorpommern

Mitglied des Landtages Mecklenburg-Vorpommern seit 26. Oktober 2021.
Sprecherin der Landtagsfraktion DIE LINKE für Gleichstellungs-, Verbraucherschutz-, Seniorenpolitik, Rentenpolitik und ländliche Räume.

Kontakt

Gremienmitgliedschaften

Elke-Annette Schmidt ist in folgenden Gremien tätig:
Agrarausschuss (stellv. Mitglied)
Rechtsausschuss (stellv. Mitglied)
Sozialausschuss (stellv. Mitglied)