Landtag Mecklenburg-Vorpommern. Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite.Zum Randinhalt dieser Seite.

zum Seitenanfang zum Seitenanfang

Michael Meister, AfD

Persönliche Angaben

Bau- und Möbeltischler, Polizeibeamter a. D.

Landesliste

Geboren am 15. Juli 1974 in Rostock
legig, zwei Kinder

Ausbildung, Berufslaufbahn, berufliche Funktionen

1991 bis 1994 Lehre als Bau- und Möbeltischler.
1996 bis 1999 Ausbildung zum Polizeibeamten.
1999 bis 2014 Polizeibeamter.
Seit 2014 Polizeibeamter a. D..

Politische und gesellschaftliche Funktionen

Seit 2019 Mitglied der Stadtvertretung Ribnitz-Damgarten,
Fraktionsvorsitzender der AfD,
Mitglied des Kreistages Vorpommern-Rügen,
Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender Gebäudewirtschaft Ribnitz-Damgarten,
Mitglied der Verbandsversammlung des Regionalen Planungsverbandes Vorpommern,
Mitglied im Ausschuss für Soziales und Gesundheit Vorpommern-Rügen,
stellvertretendes Mitglied der Verbandsversammlung des Sparkassenzweckverbandes Vorpommern.
2019 bis 2021 Mitglied im Ausschuss zur Vorbereitung zum Verkauf Block V in Prora.
2019 Mitglied im Bildungs-, Kultur- und Sportausschuss Vorpommern-Rügen.
Mitglied im Mobilitätsausschuss Vorpommern-Rügen,
stellvertretendes Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss Vorpommern-Rügen.

Mitglied des Landtages Mecklenburg-Vorpommern

Mitglied des Landtages Mecklenburg-Vorpommern seit 26. Oktober 2021.
Arbeitsmarktpolitischer Sprecher der AfD-Landtagsfraktion.

Kontakt

Gremienmitgliedschaften

Michael Meister ist in folgenden Gremien tätig:
Wirtschaftsausschuss (ordentliches Mitglied)
Innenausschuss (stellv. Mitglied)
Rechtsausschuss (stellv. Mitglied)
Finanzausschuss (stellv. Mitglied)
Sozialausschuss (stellv. Mitlglied)