Aktuelles

Landtag beendet Dringlichkeitssitzung

Die seitens der Landesregierung beantragte Dringlichkeitssitzung des Landtages Mecklenburg-Vorpommern am heutigen Donnerstag (24. November 2022) ist gegen kurz vor 14.30 Uhr zu Ende gegangen.

Rechtsausschuss tagte

Im Rahmen ihrer gestrigen Sitzung befassten sich die Mitglieder des Rechtsausschusses des Landtages Mecklenburg-Vorpommern unter anderem mit dem Stand der Ermittlungen im Zusammenhang mit dem Brand in der Flüchtlingsunterkunft in Groß Strömkendorf.

Gemeinsamer Informationsbesuch des Finanzausschusses mit dem Wissenschafts- und Europaausschuss in Brüssel

Vom 15. bis zum 17. November 2022 befanden sich die Mitglieder des Finanzausschusses sowie des Wissenschafts- und Europaausschusses des Landtages in Brüssel, um sich mit Vertreterinnen und Vertretern der Europäischen Kommission, der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland, des Europäischen Rates und des Informationsbüros des Landes über die aktuellsten Entwicklungen in den für das Land Mecklenburg-Vorpommern besonders wichtigen Themenfeldern auszutauschen.

Sie wollen wissen, wie Ihr Wahlkreis abgestimmt hat oder wie die Sitzverteilung im Parlament aussehen wird? Weitere Hochrechnungen und Prognosen bzw. Ergebnisse finden Sie hier.

Weitere Statistiken zur Landtagswahl 2021

November-Ausgabe der LANDTAGSNACHRICHTEN

Die neue Ausgabe der LandtagsNachrichten bildet die Parlamentsdebatte der Aktuellen Stunde zum Thema „Meinungsfreiheit verteidigen – Bürgerproteste ernst nehmen“ auf Antrag der Fraktion der AfD ab. Das Heft fasst außerdem die Debatten zur Energiekrise, zur Medizinischen Versorgung für Kinder und Jugendliche und zum Katastrophenschutz zusammen.
Am Ende der Ausgabe finden Sie ein Quiz – zu gewinnen gibt es den Landtags-Kalender für das Jahr 2023.

Hier online lesen

Virtueller Rundgang durchs Schloss

Kommen Sie mit auf 360ᵒ-Tour, und erkunden Sie den Plenarsaal und das Schweriner Schloss.

dpa Nachrichten

16:15 Uhr

Geschäfte locken am verkaufsoffenen Sonntag

Rostock/Schwerin (dpa/mv) -

Viele Menschen haben am ersten Adventssonntag in Rostock und Schwerin die Möglichkeit zum Vorweihnachtsshopping genutzt. In beiden Städte durften die Geschäfte an einem verkaufsoffenen Sonntag Kunden empfangen. Auch große Einkaufszentren wie das Schlosspark-Center in der Landeshauptstadt und in Rostock das Kröpeliner Tor Center, das Kaufhaus Galeria sowie in…

Lesen Sie hier einen Bericht.
14:52 Uhr

Weil will Streit um Elbschlick in Drei-Länder-Gespräch lösen

Hannover/Hamburg (dpa) -

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) will den Streit um die Ablagerung des aus der Elbe gebaggerten Schlicks in einem Drei-Länder-Gespräch mit Hamburg und Schleswig-Holstein lösen. In einem Brief an Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) und Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) habe er seinen Amtskollegen vorgeschlagen, zunächst…

Lesen Sie hier einen Bericht.
12:20 Uhr

«Schlickgipfel» zur Elbvertiefung: Verbände wollen mitreden

Hamburg (dpa/lno) -

Angesichts des Streits zwischen Hamburg und dem Bund um die Fahrrinnentiefe der Elbe wollen auch Umweltverbände bei einem nationalen Hafengipfel mitreden. «Die Verbände erwarten, dass sie an dem von Bürgermeister Tschentscher geforderten «Schlickgipfel» mit dem Bund, mit Niedersachsen und Schleswig-Holstein beteiligt werden», teilten Nabu, BUND und WWF am…

Lesen Sie hier einen Bericht.